Chronik

Gospelchor Forst beim Ettlinger Musikfestival - 7. Juli 2019 -

Wenn am 07. Juli musikbegeisterte Besucher durch die Ettlinger Innenstadt schlendern, die Töne aus allen Straßen und Gässchen erklingen und sich mit Stimmen verschiedener Sprachen und Dialekte vermischen, dann ist es soweit: Das Ettlinger Musikfestival findet statt - ein Treffpunkt für Amateurmusikformationen verschiedenster Art. Gesangvereine und Ensembles, Blasmusik-, Akkordeon-, Mandolinen- und klassische Orchester sowie kleinere Ensembles erhalten einen professionellen Aufführungsrahmen auf Open-Air- Bühnen in der gesamten Altstadt, im Schlosshof mit der großartigen Kulisse der berühmten Ettlinger Schlossfestspiele, in der Schlossgartenhalle und in den hochwertigen Sälen des Schlosses.
Das Musikfestival gibt Raum zum Austausch und zur gegenseitigen Inspiration, es bietet Anregungen, Impulse und Ideen für die eigene Arbeit. 70 Chöre und Orchester von Harthausen in der Pfalz, bis Illkirch-Graffenstaden im Elsaß bis Ottenau im Schwarzwald präsentieren sich mit ihrem Musikprogramm. Es darf nach Herzenslust musiziert und gesungen werden. Jeder Auftrittsplatz lädt durch seine eigene Gestaltung, seinem breit gefächerten Bewirtungsangebot und seinem Flair zum Zuhören und Mitmachen ein.
Highlights sind u.a. die Jazzlounge auf dem Schlossvorplatz, die Popmusikbühne im Schlosshof und das Kinder- und Jugendchortreffen des Chorverbandes Karlsruhe/ Gruppe Albtal auf dem Hugo-Rimmelspacher-Platz.
Der Tag startet um 10.30 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst auf der Hauptbühne auf dem Marktplatz. Um 11.30 Uhr starten die Auftritte der verschiedenen Musikgruppen.
Nachdem hunderte Musiker- und Musikerinnen mit ihren Gruppen ihren Auftritt erfolgreich absolviert haben, kommen auf dem Marktplatz um 18.30 Uhr alle Besucher zusammen, um den Tag mit einem großen Abschlusskonzert ausklingen zu lassen.

2017 Gospelchor Forst-überraschend anders

Unter dem Motto " Menschen, Gospels, Lieblingsplätze" hat der Gospelchor Forst ein einmaliges Projekt gestartet.
Die Idee kam von Klaus Heinrich, unserem Chorleiter.
"Wir lieben Forst und wir lieben Gospels - warum nicht beides verbinden?"

Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen:
die DVD "Forst - überraschend anders", eine Kombination von mitreißenden Liedern und Forster Lieblingsplätzen -  außergewöhnlich, einzigartig, innovativ.

2015 "The fantastic ABBA BluesBrothers Gospel Time"

© Mona Beier und Tina Trinkl

Wie alles begann... ein nostalgischer Rückblick im Willi-Stadtmagazin vom September 2015

Jennifer Loosemore erzählt von einem Probennachmittag mit uns auf Kraichgau TV

Dies berichtet die lokale Presse über unsere Premiere: Bruchsaler Rundschau vom 13.10.2015

 

2013 SWR4-Chorduell

 

 

2011 Mama Loo - More than Les(s) Humphries

 

 

2008 Jesus Christ Superstar

 

 

2006 Sister Act III

 

 

2004 Hair